[ad_1]

38 COVID-19-positive Fälle in der indischen Marine Bisher 12 geheilt: Vice Naval Chief

Die indische Marine hatte 38 positive COVID-19-Fälle in Mumbai, von denen sich 12 erholt haben.

Neu-Delhi:

Die indische Marine hatte 38 COVID-19-positive Fälle in Mumbai, von denen sich 12 erholt haben und aus dem Krankenhaus entlassen wurden, teilte ein hochrangiger Marinebeamter am Samstag in Mumbai mit und berichtete Ende letzten Monats über den Ausbruch der Pandemie auf einer Basis in Mumbai.

“Am INS Angre in Mumbai hatten wir insgesamt 38 COVID-19-positive Fälle. Von diesen wurden 12 bereits aus dem Krankenhaus entlassen, während 26 in Behandlung sind. Bei keinem unserer Kriegsschiffe und U-Boote gab es einen positiven Fall “Der stellvertretende Vizeadmiral der indischen Marine, G Ashok Kumar, sagte ANI in einer Interaktion.

Er sagte, dass Anstrengungen unternommen wurden, um Menschen unter Quarantäne zu stellen, die mit dem betroffenen Soldaten in Kontakt gekommen sein könnten.

“Wir haben auch jeden von ihnen getestet, einschließlich derjenigen, die asymptomatisch waren, und Tests waren nicht erforderlich, um sicher zu sein. Einige der zugelassenen Personen haben Symptome, während andere noch asymptomatisch sind. Ich möchte sagen, dass wir die Ausbreitung durch strenge Quarantänemaßnahmen kontrollieren können. “sagte der Vizechef der Marine.

Herr Kumar sagte, dass die Marine ziemlich besorgt über die Ausbreitung der Pandemie auf ihren Einsatzplattformen sei, wie dies bei vielen anderen Seestreitkräften auf der ganzen Welt der Fall sei.

“Wir haben nicht einmal einen einzigen Fall auf unseren Kriegsschiffen und U-Booten. Wir haben sehr strenge Maßnahmen ergriffen, wie vor einem Ausfall eines Kriegsschiffs, die Seeleute und Offiziere werden 14 Tage lang überwacht, bevor das Schiff segelt. Denn wenn es passiert.” Auf See kann es einige Zeit dauern, ihn von Bord zu bringen, und es kann zu einer Ausbreitung kommen “, sagte er.

Es wird angenommen, dass der Ausbruch bei INS Angre aufgrund einer Person begonnen hat, von der viele andere infiziert wurden.

General Bipin Rawat, Stabschef der Verteidigung, hatte auch die Bemühungen der Marine gewürdigt, die weitere Ausbreitung der Pandemie auf andere Teile des Dienstes zu verhindern.

[ad_2]