[ad_1]

Hähnchenbrust ist ein Grundnahrungsmittel in meiner Küche. Crisped up, übergossen mit Marinara-Sauce und Mozzarella, pochiert mit Milch und Kräutern – ich habe sie auf jede Art und Weise gekocht. Normalerweise ist die Vorbereitung ziemlich einfach (und mit Vorbereitung meine ich, sie aus dem Paket zu nehmen). Aber eines ist immer wieder schmerzhaft: Entfernen Sie die fadenförmigen, harten Sehnen.

Sie wissen, welche ich meine: Das unansehnliche weiße Zeug, das nur vom Schnitt abhängt. Versuchen Sie sorgfältig, sie in Scheiben zu schneiden, nur um wertvolle Fleischstücke abzuhacken? Oder ignorieren Sie sie einfach und blenden diese unappetitlichen Teile aus?

Als fauler Koch mache ich normalerweise Letzteres (wenn man das Ganze in Semmelbrösel taucht, vergisst man, dass sie sogar da sind). Aber ich konnte auch nicht anders, als zuzusehen – zuerst in Skepsis, dann in Ehrfurcht – wie Die TikTok-Benutzerin Mandy Klentz hat einen brillanten Hack geteilt zum Extrahieren aus Hähnchenbrust in fünf Sekunden flach.

Alles, was Sie brauchen, ist eine Gabel und ein Handtuch (versuchen Sie es mit einem Papiertuch oder etwas Robusterem wie einem Küchentuch). Oh, und ein paar Hähnchenbrust.

Es ist so einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Gabel an einem Ende der Hühnerbrust unter die Sehne zu schieben. Mit der Gabel das Huhn an Ort und Stelle zu halten, greifen Sie mit einem Papiertuch nach dem Ende der Sehne und ziehen es hoch. In einer einzigen, herrlichen Bewegung wird das Huhn von seiner Sehnenscheide befreit (sorry, eklig) und bereit zum Kochen.

Wenn über vier Millionen Aufrufe und 600.000 Likes ein Beweis sind, bin ich nicht der einzige, der diesen Hack als wunderbar empfindet.

Glaubst du mir nicht? Probieren Sie es aus. Würziges Hühnchen mit Orangen-Ingwer, Schnitzel mit Pepita-Kruste und alle Piccata, die Sie sich nur wünschen können.


Haben Sie diesen TikTok-Hähnchenbrust-Hack ausprobiert? Sag es uns in den Kommentaren unten!


Erin Alexander ist Associate Editor bei Food52 und behandelt Popkultur, Reisen, Lebensmittel aus dem Internet und alles, was #sponsored ist. Früher bei Men’s Journal, Men’s Fitness, Us Weekly und Hearst, lebt sie derzeit in New York City.

[ad_2]