[ad_1]

Delhi kündigt Sommerferien in staatlichen Schulen vom 11. Mai bis 30. Juni inmitten einer Pandemie an

Die Schüler werden während der Ferien nicht zu Aktivitäten in die Schule gerufen (Repräsentativ)

Neu-Delhi:

Die Regierung von Delhi hat Sommerferien in Schulen angekündigt, die vom 11. Mai bis 30. Juni von der Regierung betrieben und unterstützt werden, teilten Beamte am Mittwoch mit.

Die Regierung hat auch klargestellt, dass Schüler angesichts der Coronavirus-Pandemie nicht wegen Urlaubsaktivitäten an Schulen gerufen werden.

Aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie wurden die Lehr- und Lernaktivitäten an Schulen seit dem 23. März eingestellt. Die Sperrung wurde bis zum 17. Mai weiter verlängert.

“Die Sommerferien in staatlichen und staatlich unterstützten Schulen werden vom 11. Mai bis 30. Juni eingehalten. Angesichts der COVID-19-Pandemie dürfen Schüler jedoch während der Sommerferien nicht zu Lehr- und Lernaktivitäten an Schulen gerufen werden. “sagte ein hochrangiger Beamter der Direktion für Bildung (DoE).

[ad_2]