[ad_1]

Dieser dekadente gefüllte French Toast besteht aus dicken Scheiben Challa-Brot, die mit Nutella gefüllt, in den wunderbarsten Pudding getaucht, dann perfekt gebraten und mit Puderzucker bestäubt werden.

Wochenenden und besondere Anlässe erfordern ein reichhaltiges Frühstück! Einige unserer anderen Favoriten sind dies Crepes Rezept, Eier Benedict mit Sauce Hollandaise, leckeres Rezept für Zimtschneckenpfannkuchen und einfache Churro-Waffeln.

Ein Bild von Nutella gefüllt French Toast in zwei Hälften geschnitten auf einem Teller.

Gefüllter French Toast

Es ist immens befriedigend, einen Laib abgestandenes Brot zu nehmen und ihm neues Leben zu geben, indem man es in eine Vanillepudding-Eimischung taucht und in etwas Butter brät. Aber dieser gefüllte French Toast bringt es auf die nächste Stufe der Güte, indem er in der Mitte eine Schicht warme, geschmolzene Nutella hinzufügt.

Dies ist die Art von „schickem“ Frühstück, das Sie vielleicht erwarten, wenn Sie im Urlaub in einem schönen Restaurant zum Brunch bestellen. Dies ist der perfekte Weg, um die besonderen Menschen in Ihrem Leben zu überraschen und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Ein Bild von Ahornsirup, der über einen Stapel gefüllten französischen Toasts gegossen wird

Was Sie brauchen, um gefüllten French Toast zu machen

Die Zutatenliste für diesen mit Nutella gefüllten French Toast ist einfach und unkompliziert. Aber genau wie in meinem Rezept für French Toast mit geheimen Zutaten ist es die Vanille, die dem eingeweichten Pudding hinzugefügt wird, die den Unterschied bei wirklich fabelhaftem French Toast ausmacht.

  • Eier: Große Eier werden geschlagen, um die Mischung zu erzeugen, die das Brot einweicht und weich macht.
  • Milch: verdünnt und hellt den Pudding auf, um ihn cremig zu machen.
  • Zimt: Ein wenig gemahlener Zimt verleiht einen fantastischen Geschmack.
  • Vanille: die geheime Zutat, die in jedem französischen Toastrezept enthalten sein sollte!
  • Butter: verwendet, um den French Toast für eine wunderbare Butterkruste zu braten.
  • Brot: dicke Scheiben von ein Tag altem Challa-Brot machen den besten französischen Toast, aber Brioche-Brot, Texas-Toast oder französisches Brot funktionieren auch.
  • Nutella: Dieser Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich ist im Grunde genommen Frühstücksmagie und macht alles köstlicher.

Optionale Beläge:

  • Puderzucker: zum Abstauben der fertigen Scheiben gefüllten French Toasts.
  • Frisches Obst: In Scheiben geschnittene Erdbeeren oder Bananen sind besonders gut geeignet.
  • Sirup: Ein Spritzer Ahorn oder Karamellsirup bringt diesen gefüllten French Toast wirklich auf die Spitze.

Ein Bild von einem Laib geschnittenem Challa-Brot mit Nutella.

Wie man gefüllten French Toast macht

  • Machen Sie den Pudding: In einer mittelgroßen Schüssel oder flachen Schüssel Eier, Milch, Zimt und Vanille hinzufügen und glatt rühren.
  • Gefüllten French Toast zusammenstellen: Eine Scheibe Brot mit einer schönen, gleichmäßigen Schicht Nutella bestreichen und mit einer zweiten Scheibe Brot belegen, um ein Sandwich zu erhalten. Vorerst beiseite legen.
  • Die Pfanne erhitzen: Sie möchten, dass die Oberfläche Ihrer Bratpfanne oder Pfanne schön heiß ist. Fügen Sie die Butter hinzu, damit sie schmelzen kann.
  • Kochen Sie den French Toast: Sobald die Butter geschmolzen ist und die Pfanne heiß ist, tauchen Sie jedes Stück mit Nutella gefülltes Brot in den Pudding und drehen Sie es um, um beide Seiten für einige Sekunden zu beschichten. In die geschmolzene Butter geben und goldbraun braten. Drehen Sie und wiederholen Sie auf der anderen Seite.
  • Warm servieren: Den fertigen gefüllten French Toast mit Puderzucker bestäuben, dann mit Ihren Lieblingsbelägen belegen und genießen!

Eine Collage von Bildern, die zeigen, wie man gefüllten French Toast macht.

Tipps für die Herstellung von gefülltem French Toast

  • Verwenden Sie abgestandenes Brot. Es nimmt den Pudding besser auf als wirklich frisches Brot und hat beim Frittieren eine bessere Textur.
  • Verteilen Sie die Nutella nicht bis zum Rand. Lassen Sie einen kleinen Rand, damit er nicht herausquillt, während der French Toast kocht.
  • Achten Sie darauf, dass Sie das Brot nicht zu lange einweichen, da es sonst feucht wird und nicht durchkocht. Es reicht aus, es auf jeder Seite nur ein paar Sekunden lang auszubaggern.
  • Ich verwende gerne Vollmilch, aber halb und halb oder Sahne kann ersetzt werden.

Ein Bild von Nutella gefüllt French Toast mit Erdbeeren und Puderzucker an der Spitze.

Weitere französische Toastrezepte

Ein Bild von einem Stück French Toast gefüllt mit Nutella auf einem Teller.

Gefüllter French Toast

Vorbereitungszeit fünfzehn Protokoll

Kochzeit 5 Protokoll

Dieser dekadente gefüllte French Toast besteht aus dicken Scheiben Challa-Brot, die mit Nutella gefüllt, in den wunderbarsten Pudding getaucht, dann perfekt gebraten und mit Puderzucker bestäubt werden.

  • 4 Große Eier
  • 3/4 Tasse Vollmilch
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 8 dicke Scheiben Challa-Brot oder anderes reichhaltiges, eggy Brot wie Brioche
  • 1/3 Tasse Nutella
  • 3 Esslöffel Butter
  • Puderzucker zum Abstauben

Nährwertangaben

Gefüllter French Toast

Menge pro Portion

Kalorien 313 Kalorien aus Fett 198

% Täglicher Wert*

Fett 22g34%

Gesättigtes Fett 15g75%

Cholesterin 192 mg64%

Natrium 175 mg7%

Kalium 223 mg6%

Kohlenhydrate 19g6%

Faser 1g4%

Zucker 16g18%

Protein 9g18%

Vitamin A. 574IU11%

Kalzium 106 mg11%

Eisen 2 mg11%

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.



[ad_2]