[ad_1]

Rishi Kapoors Frau Neetu schreibt über

Neetu Kapoor hat dieses Foto geteilt (mit freundlicher Genehmigung) neetu54)

Höhepunkte

  • Neetu dankte dem medizinischen Personal des HN Reliance Hospital in Mumbai
  • “Die Ärzte haben meinen Mann so behandelt, als wäre er ihr eigener”, schrieb Neetu
  • “Sie haben uns geraten, als wären wir ihre eigenen”, fügte sie hinzu

Neu-Delhi:

Neetu Kapoor hat eine Notiz über das “tiefe Verlustgefühl” der Familie, aber auch über die “immense Dankbarkeit” für das medizinische Personal des HN Reliance Foundation Hospital in Mumbai geteilt, wo ihr Ehemann Rishi Kapoor letzte Woche im Alter von 67 Jahren starb. Herr Kapoor kämpfte zwei Jahre lang gegen Krebs und kehrte im vergangenen September nach einer Behandlung in New York nach Mumbai zurück. Am vergangenen Mittwoch wurde Herr Kapoor in das Krankenhaus der HN Reliance Foundation gebracht und starb einen Tag später. Am Wochenende fand für ihn ein Gebetstreffen statt, nach dem die Asche des Schauspielers in Mumbais Banganga Tank getaucht wurde. Die Familie durfte wegen der landesweiten Sperrung des Coronavirus nicht nach Haridwar reisen.

“Als Familie haben wir ein tiefes Gefühl des Verlustes … wenn wir zusammensitzen und auf die letzten Monate zurückblicken, empfinden wir auch eine immense Dankbarkeit – Dankbarkeit gegenüber den Ärzten des HN Reliance Hospital”, sagte Neetu Kapoor Post, teilen Schwarz-Weiß-Erinnerungen an Rishi Kapoor. “Das gesamte Team von Ärzten, Brüdern und Krankenschwestern unter der Leitung von Dr. Tarang Gianchandani hat meinen Mann so behandelt, als wäre er ihr eigener – sie haben uns beraten, als wären wir ihr eigener … und für all das und mehr danke ich ihnen von ganzem Herzen . “

Lesen Sie ihren Beitrag hier:

In einem früheren Beitrag schrieb Neetu Kapoor mit einem Schraubenschlüssel: “Ende unserer Geschichte.” Nach seinem Tod hieß es in der Erklärung der Familie Kapoor, dass Rishi Kapoor “gerne mit einem Lächeln und nicht mit Tränen in Erinnerung bleiben würde”.

Lesen Sie hier den Beitrag von Neetu Kapoor:

Frau Kapoor, Sohn Ranbir und Tochter Riddhima tauchten am Sonntag Rishi Kapoors Asche in Mumbais Banganga Tank. Sie wurden von der Schauspielerin Alia Bhatt, von der angenommen wird, dass sie mit Ranbir zusammen ist, und seinem engen Freund Ayan Mukerji begleitet. Rishi Kapoors Bruder Randhir teilte der Nachrichtenagentur PTI mit, dass ihnen während der Sperrung keine Erlaubnis erteilt wurde, nach Haridwar zu reisen. Am Sonntag hatten die Kapoors zu Hause ein engmaschiges Gebetstreffen. Riddhima, die eine Sondergenehmigung erhalten hat, von Neu-Delhi, wo sie lebt, nach Mumbai zu fahren, soll ebenfalls Teil davon gewesen sein. Riddhima beobachtete die Beerdigung ihres Vaters am selben Tag, an dem er starb, auf FaceTime mit Alia Bhatt. Am nächsten Tag ging sie nach Mumbai.



[ad_2]