[ad_1]

Der Beamte im Bezirk Tirupattur wurde gesehen, wie er Gemüse- und Obstkarren auf einen Markt schob.

Tirupattur:

In einem viralen Video wurde ein hochrangiger Regierungsbeamter in Tamil Nadu gesehen, wie er Karren mit Gemüse und Obst umkippte und die Produkte von Straßenhändlern wegwarf.

Cecil Thomas, der Gemeindekommissar der Stadt Vaniyambadi im Bezirk Tirupattur, war in einem zweiminütigen Video zu sehen, in dem er Straßenverkäufer anrief, weil sie angeblich Geschäfte auf dem Marktplatz der Gemeinde eröffnet hatten. Das Aufstellen von Ständen oder Karren am Straßenrand ist in der Gegend offenbar verboten.

Neben dem Umkippen von mit Obst und Gemüse beladenen Karren sieht man, wie er Orangenschalen umdreht und achtlos Bananensträuße auf den Boden wirft.

Ein Krater voller Tomaten wird wegbewegt.

Die Regierung von Tamil Nadu hatte erst vor wenigen Tagen Geschäfte und Schubkarren am Straßenrand zugelassen und die Beschränkungen nach mehr als 40 Tagen in der landesweiten Sperrung gelockert, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Die Verkäufergewerkschaft in Tirupattur hat Maßnahmen gegen den Beamten ergriffen.

Im Gespräch mit NDTV bedauerte Cecil Thomas sein Verhalten und sagte: “Ich war gestresst. Ich habe mit der Verkäufergemeinschaft gesprochen und Bedauern geäußert … Das Marktgebiet ist nicht für Schubkarren gedacht. Viele trugen keine Masken oder die Einhaltung sozialer Distanzierungsregeln, die den Weg für die Verbreitung von COVID-19 ebnen. “

Die Sperrfrist und die Beschränkungen haben, wie viele sagen, eine neue Welle solchen Verhaltens bei den Behörden ausgelöst. In vielen Distrikten in Tamil Nadu wurden Strafverfolgungsbehörden vor der Kamera festgehalten, die die Übertreter dazu zwangen, in die Hocke zu gehen, im Kreis zu rennen, rückwärts zu gehen und Parolen zu rezitieren.

Viele Polizeibeamte zogen auch Flak, weil sie mit Drohnenkameras kleine Gruppen von Menschen verfolgten. Viele dieser Menschen, darunter auch Kinder, rannten davon und gefährdeten ihr Leben, als Polizeidrohnen ihnen in den Himmel folgten. “Die meisten Polizisten sind sympathisch und sensibel. Einige Vorfälle wie diese werden viral und hinterlassen einen schlechten Eindruck. Die lange, ununterbrochene Sperrung hat die Strafverfolgungsbehörden vor Ort gestresst”, sagte ein hochrangiger Polizist gegenüber NDTV.

Kürzlich wurde ein Team von Polizisten in Meerut im Westen von Uttar Pradesh in einem viral umkippenden Gemüsewagen gesehen.

[ad_2]