[ad_1]

Nirmala Sitharaman, um Details von Rs zu teilen. 20 Lakh Crore Paket um 16 Uhr

Neu-Delhi:

Finanzminister Nirmala Sitharaman wird heute um 16.00 Uhr auf einer Pressekonferenz über Einzelheiten des gestern von Premierminister Narendra Modi angekündigten Rs 20 Lakh Crore-Pakets sprechen, um die Auswirkungen des Coronavirus und wochenlange Blockaden auf die Wirtschaft zu bekämpfen.

Dies ist das erste einer Reihe von Pressekonferenzen des Finanzministers in den kommenden Tagen.

In einer Fernsehansprache an die Nation am Dienstagabend kündigte PM Modi Rs 20 lakh crore – das entspricht 10 Prozent des indischen BIP – für fiskalische und monetäre Maßnahmen an, um eine Wirtschaft zu unterstützen, die von der 50-tägigen Sperrung zur Bekämpfung der Ausbreitung schwer getroffen wurde von COVID-19.

Das Paket beinhaltet die Unterstützung der Reserve Bank of India (RBI) und einen zuvor angekündigten Lakh-Crore-Fonds in Höhe von 1,74 Rupien, Tage nachdem das Land gesperrt wurde, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

Er hatte gesagt, die Details des Pakets würden Frau Sitharaman mitteilen.

In einer Reihe von Tweets nach der Ansprache nannte der Finanzminister es nicht nur ein Finanzpaket, sondern einen “Reformanreiz und eine Überarbeitung der Denkweise”.

“#AatmanirbharBharat Abhiyan, um alle einzubeziehen – einen Straßenverkäufer, einen Händler, eine KKMU, eine ehrliche steuerpflichtige Mittelschicht, einen Hersteller usw. Dies soll nicht nur ein Finanzpaket sein, sondern ein Reformanreiz, eine Überarbeitung der Denkweise und ein Schub in der Regierungsführung “, schrieb Frau Sitharaman.

Das selbständige Indien “impliziert keinen Isolationismus oder Ausgrenzung”, schrieb sie.

“Wir werden Kapazitäten aufbauen, Menschen qualifizieren und global konkurrieren, um Stärken zu erwerben. Wir werden die #Local aufbauen. Schließlich begann jede globale Marke mit ihrer #Local-Stärke.”



[ad_2]