[ad_1]

Nachdem die Restaurants in Texas ihre Speisesäle wieder öffnen können, beauftragte Mark Cuban, Inhaber von Dallas Mavericks, eine Firma mit der Bewertung, wie diese Einrichtungen Sicherheitsprotokolle implementieren, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, und die Ergebnisse sind nicht gerade ermutigend.

Um die Analyse durchzuführen, hat Cuban die Hilfe eines Personalunternehmens in Anspruch genommen ShiftSmart, das ein Team geheimer Käufer zusammenstellte, um zu untersuchen, wie Restaurants und andere Unternehmen die Open Texas-Richtlinien des Gouverneurs von Texas, Greg Abbott, umsetzten. Die geheimen Käufer riefen ungefähr tausend Unternehmen in der Stadt an, um festzustellen, ob sie geöffnet waren oder nicht, und besuchten rund 300 Einrichtungen in ganz Dallas, um „die Einhaltung der staatlichen Wiedereröffnungsprotokolle zu bewerten“.

In der kubanischen Studie wird nicht angegeben, welche Restaurants von geheimen Käufern besucht wurden, sondern es werden die Arten von Einrichtungen angegeben, die Käufer besucht haben, z. B. eine “Steakhouse-Kette” oder eine “Fast-Casual-Burger-Kette”.

Nach den Erkenntnissen von Cuban WebseiteNur 36 Prozent aller in die Studie einbezogenen Unternehmen, die am 1. Mai wiedereröffnet werden durften, entschieden sich tatsächlich dafür, ihre Türen zu öffnen. Von diesen Unternehmen haben erstaunliche 96 Prozent nicht alle Open Texas-Richtlinien eingehalten. Die Käufer stellten fest, dass Restaurants mit größerer Wahrscheinlichkeit bestimmte Anforderungen erfüllen, z. B. das Trennen von Tischen und das Auffordern von Mitarbeitern, Masken zu tragen, als Richtlinien wie das Anbieten von Einweggewürzen oder das kontaktlose Bezahlen.

Es ist nicht überraschend, dass Kubaner diese Art von Forschung betreiben würden. Er ist war ein lautstarker Kritiker der Eile, Geschäfte wieder zu eröffnen im ganzen Staat und ist auch ein Investor in eine Reihe von Einzelhandelsgeschäften und Restaurants im ganzen Land, darunter Fat Shack und Pasta von Hudson, beide in seiner ABC-TV-Show zu sehen Haifischbecken.

Cuban wird in den kommenden Wochen weiterhin geheime Käufer aussenden. Für den Rest des Monats sind Besuche an „Hunderten von Orten“ geplant.

[ad_2]