[ad_1]

Karnataka State Eligibility Test (KSET) Im Juni. Registrierungsdatum verlängert

Der Karnataka State Eligibility Test (KSET) findet am 21. Juni statt.

Neu-Delhi:

Der Karnataka State Eligibility Test (KSET) findet am 21. Juni statt. Die Prüfung wird für die Einstellung von Assistenzprofessoren durchgeführt. Die Anmeldefrist für den Test war am 6. März abgelaufen. Mit dem neuen Prüfungstermin haben die Kandidaten jedoch eine weitere Möglichkeit erhalten, sich für die Prüfung zu bewerben. Diesmal können sich Bewerber gegen eine zusätzliche Gebühr von 250 Rs bewerben. Die Frist für die Einreichung des Online-Bewerbungsformulars mit verspäteter Gebühr endet am 25. Mai. Die offizielle Website von KSET ist kset.uni-mysore.ac.in.

Registrierte Kandidaten können ihr Bewerbungsformular und die Zulassungskarte vor dem 28. Mai herunterladen.

Die Prüfung besteht aus zwei Arbeiten mit objektiven Multiple-Choice-Fragen. Das erste Papier besteht aus 50 objektiven Pflichtfragen mit jeweils 2 Punkten. Die Fragen, die allgemeiner Natur sind, sollen die Lehr- / Forschungseignung des Bewerbers beurteilen. Es soll in erster Linie die Fähigkeit zum Denken, das Verständnis, das unterschiedliche Denken und das allgemeine Bewusstsein des Kandidaten testen. Das zweite Papier besteht aus 100 objektiven Pflichtfragen mit jeweils 2 Punkten, die auf dem vom Bewerber ausgewählten Fach basieren.

KSET wird in 41 Fächern in 11 Knotenzentren im ganzen Bundesstaat abgehalten.

Das Karnataka State Eligibility Test (KSET) -Zentrum der Universität von Mysore, Mysore, ist die von der UGC, New Delhi, anerkannte Nodal Agency für die Durchführung des Karnataka State Eligibility Test (KSET) für Assistenzprofessoren seit 2010.

Klicken Sie hier für weitere Jobs News

[ad_2]