[ad_1]

Unsere Küche war ein knappes Budget, DIY Renovierung. Jedes Element musste einen großen Einfluss haben, einschließlich unseres Backsplash. Unsere Unterschränke und Arbeitsplatten hatten bereits etwas Farbe und die Wandschränke waren weiß, also entschied ich mich für eine weiße Fliese für den Backsplash, um die beiden Ebenen zusammenzubringen. Ich fand eine U-Bahn-Fliese mit einer handgemachten Textur. Ich mochte es, weil ich wusste, dass dies ein Bereich ist, der bei diesem DIY-Projekt erkennbar ist – die organischen Linien würden Fehler bei der Installation mildern.

Mein Mann Austin und ich haben uns dafür entschieden, die Fliesen vertikal statt horizontal zu stapeln, um eine modernere Herangehensweise an ein zeitloses Material zu erreichen. Wir haben zunächst die erste Fliese aus Symmetriegründen direkt unter dem Fenster neben dem Waschbecken zentriert. Wir haben berechnet, wie viele Kacheln in dem Abschnitt, an dem wir gearbeitet haben, zugeschnitten werden müssen, und sie gleichzeitig geschnitten, um den Prozess effizienter zu gestalten. Auf diese Weise haben wir nicht zwischen jeder Fliese geschnitten, geklebt, geklebt usw. Anstatt Kachelabstandshalter zu verwenden, richten wir jede Kachel gegeneinander aus. Die unebenen Seiten der handwerklichen Fliesen sorgten für die organischere Form, auf die wir gehofft hatten. Wir haben jede Reihe installiert, bevor wir zur nächsten Reihe übergingen.

Sobald alle Fliesen mit Mastix aufgetragen wurden, lassen wir sie 24 Stunden lang aushärten. Am nächsten Nachmittag verfugte Austin, während sein Vater mit einem Fliesenschwamm folgte, um überschüssigen Mörtel zu entfernen. Das Verfugen der Fliesen dauerte nur wenige Stunden. Wir hatten noch nie zuvor einen Backsplash gekachelt, aber das Stapeln der Kacheln in einem Raster mit einer fehlerverzeihenderen Kachel und das absichtliche Auslegen des Designs als symmetrisch machten den Prozess weniger einschüchternd und machten sogar ein wenig Spaß. Alles in allem lieben wir das Aussehen unseres Backsplash. Es war preiswert, leicht zu erlernen und hat unseren Raum perfekt fertiggestellt.

Wir haben auf dem Weg so viel gelernt, indem wir alle unsere Optionen betrachtet und studiert haben (auch wenn wir nur träumen wollten!). Hier sind also 11 wunderschöne Backsplash-Ideen – von traditionell über heimelig bis hin zu unkonventionell. Ich hoffe, sie können eigene Ideen auslösen.

Anastasia Casey von Das Identité-Kollektiv verwendete vertikale Verkleidung für die Mehrheit von ihre Küche Wandbehandlung anstelle einer traditionellen Fliese oder eines Steins, aber ein großartiger Tipp für ein schönes Steinelement hinter dem Sortiment. „Wenn Sie sich für Naturstein entscheiden, müssen Sie ihn an der Platte kaufen. Wir mussten zwei Platten kaufen, um unsere Theken abzudecken, brauchten aber nur etwa 1,5 des Materials. Ich konnte sie unseren Marmor-Backsplash aus den Resten herausschneiden lassen und nur für die Installation bezahlen, da der Marmor sonst verschwendet würde “, teilt Anastasia mit.

Ames Interiors teilt immer wunderschöne Küchen, aber diese hat mich auf meinen Spuren gestoppt. Ich habe mir den 4-Zoll-Backsplash als Vergangenheit angesehen, aber wenn ich ihn in einer der jüngsten Enthüllungen von Amy Hansen sehe, fühlt er sich frisch und neu an. Die Einfachheit des Backsplashs verleiht den wunderschönen offenen Regalen und dem Stall noch mehr Aufmerksamkeit.

Um die Wände mit einem 4-Zoll-Backsplash vor Spritzern zu schützen, ist es hilfreich, für eine einfache Wartung eine Satin- oder Seidenmattfarbe zu verwenden.

Ein Florida Bauernhaus Renovierung durch Hausbesitzer Becky Daly enthalten diese atemberaubende Fliesen Backsplash von der Theke bis zur Decke. Das klassische Ziegelmuster lässt den Raum zeitlos aussehen. Die Variation in Farbe und Textur der Fliesen verleiht ihr ein Gefühl der alten Welt und verbirgt Mittagsspritzer.

Tatsächlich gibt es jetzt einen ganzen Trend zu grob behauenen, unregelmäßigen handgefertigten Fliesen. Wie zellige, eine jahrhundertealte marokkanische handgemachte Tradition der Fliesenherstellung, die eine beträchtliche Fangemeinde von Menschen gefunden hat, die gerne auf Perfektion verzichten, um viele Variationen in Farbe und Oberflächenkonsistenz zu erzielen.

Der Designer dahinter Augen ohnmächtig, Athena Calderone, ganz renovierte ihre Küche in nur zwei Monaten. Zuvor liefen horizontal gestapelte grüne U-Bahn-Fliesen bis zur Decke. Bei ihrer Neugestaltung brachte sie einen wunderschön geäderten Backsplash aus Calacatta Monet-Marmor auf halber Höhe der Wand mit, um auf ein Regal aus demselben Stein zu treffen.

Eine solche Platte wäre leicht zu reinigen, da es keinen Fugenmörtel gibt, der schmutzig werden könnte. Es ist immer einfacher, Gegenstände in einem Regal vor Staub zu bewahren, wenn sie mit Stücken gestaltet sind, die fast täglich verwendet werden, wie Schalen und Trinkgläser.

Dies könnte technisch gesehen nicht aus einer Küche stammen (es ist eine Wäschekammer!) aber diese Mosaik-Backsplash-Fliese ist so inspirierend! Designer Lindye Galloway sagt: “Anstatt mit weißen U-Bahn-Fliesen zu arbeiten, haben wir eine Sammlung von Penny-Fliesen in einem abgewinkelten Muster mit dazwischenliegendem Messingschluter (Rand) verwendet.”

Wenn Sie eine monochromatische Palette wie diese wählen, wird das Spaßmuster mit ein wenig Subtilität ausgeglichen.

Nicht-traditionelle Materialien können für einen großen Wow-Faktor sorgen. Mode-Blogger, Carmen Hamilton hätten Decus Interiors Neugestaltung ihrer Wohnung aus den 1940er Jahren. Anstelle von Fliesen oder Stein haben sie den Küchen-Backsplash mit einem nahtlosen Spiegel erstellt. Die Küche ist nicht riesig, fühlt sich aber mit dem Spiegelbild viel größer und heller an.

Verwenden Sie einen wirklich leistungsstarken Konstruktionsklebstoff, anstatt wie bei einem gekachelten Backsplash mit Mastix zu installieren. Ein Mikrofasertuch und etwas Glasreiniger werden Ihre besten Freunde sein.

Materialien der alten Welt und modernes Design koexistieren wunderbar in Ericka VockingKüche. Dünne Kupferbleche erzeugen einen glatten Backsplash, der mit der Zeit patiniert. Möchten Sie verhindern, dass das Kupfer fleckig wird und altert? Ericka empfiehlt Kupferpolitur, bevorzugt jedoch die Fleckenbildung und Verschönerung, die mit der natürlichen Alterung einhergehen.

Eine kleine Menge Vintage-Charme kann viel bewirken. Dieses Cottage in Oxfordshire, England, verwendete 15 antike Delfter Fliesen als Backsplash für die Küche, um etwas Faszinierendes zu schaffen. Anstatt den Raum zu modernisieren, lehnte sich Alexandra Tolystoy in die Geschichte des Hauses ein und übernahm zeitgemäße Oberflächen, Farben und Materialien.

Es gibt so viel zu lieben an diesem DIY Backsplash von Allie Beckwith– die geniale Verwendung von Beton, die Anwendung von der Decke bis zur Decke und die Tatsache, dass sie von Anfang bis Ende nur 5 Stunden brauchte. Wenn Sie eine einfache Trockenbauwand haben oder den Backsplash nach dem Entfernen der Fliesen wieder auftauchen möchten, ist dies möglicherweise eine gute Idee. Es ist kostengünstig und gibt definitiv eine Erklärung ab.

Das Wegschalten vom Standard-Backsplash kann Vorteile haben. Durch die Wahl eines Hintergrundbilds können Hausbesitzer und Mieter ihre Küchen auf ganz neue Weise anpassen. Heutzutage gibt es so viele schöne und grafische Optionen für temporäre Tapeten. Mit einem Blatt Plexiglas zum Schutz des Papiers kann dieser Backsplash so langlebig sein wie jeder andere.

Pamela Hodgkins hat Tapeten in mehreren ihrer Designs verwendet und diesen Spaß gewählt Hygge & West Muster für eine Ferienküche. Temporäre Tapeten können eine großartige Lösung für Mieter sein, die eine einfache Trockenbauwand in ihrer Küche haben, wenn sie richtig angewendet und gepflegt werden.

Peel-and-Stick-Fliesen haben in den letzten Jahren einen langen Weg zurückgelegt. Mieter, die ihre Apartmentküchen anpassen möchten, und Hausbesitzer, die eine schnelle Lösung wünschen, haben eine große Auswahl an Peel-and-Stick-Fliesen zur Auswahl. Einzelne Abziehbilder und vorab arrangierte Blätter können einem Backsplash eine neue Ästhetik verleihen, ohne die Wände oder die Mietkaution zu beschädigen – sie können sogar auf vorhandene Backsplash-Fliesen aufgebracht werden.

Desirée Guys Küche sieht komplett renoviert aus, ohne tatsächlich renoviert zu werden. Stattdessen malte sie die Schränke (ihr gehört das Haus!) Und verwendete Peel-and-Stick-Backsplash-Fliesen in einem Fischgrätenmuster aus Wall Pops. Wenn sie jemals beschließt, die Aufkleber gegen etwas anderes auszutauschen, muss sie sie nur vorsichtig abziehen.


Welche davon möchten Sie als nächstes ausprobieren? Sag es uns in den Kommentaren unten!



[ad_2]