[ad_1]

Coronavirus: Schiffe der indischen Marine werden für COVID-19-Krieger in zeremoniellen Lichtern beleuchtet

Neu-Delhi:

Die indische Marine und die indische Küstenwache schalteten heute Abend dekorative Lichter auf ihren Schiffen ein, um Mediziner und andere an der Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie beteiligte Personen zu ehren. Die Schiffe der Küstenwache sind in Port Blair auf den Andamanen- und Nikobareninseln stationiert. Früher am Tag überschütteten Flugzeuge der indischen Luftwaffe und der Marine Blütenblätter auf Krankenhäusern und Orten von nationaler Bedeutung.

Die Schiffe des südlichen Marinekommandos, die in der Mitte des Ernakulam-Kanals in Kerala vor Anker lagen, schalteten ebenfalls ihre zeremoniellen Lichter ein, feuerten helle Fackeln gegen den dunklen Nachthimmel und bliesen Sirene.

Auf dem Deck des indischen Flugzeugträgers INS Vikramaditya ist ein grünes Boxhandschuhsymbol zu sehen, das einen Kreis roter Lichter schlägt, der wie das Coronavirus aussieht.

“#INSVikramaditya, der Stolz von #India, schlägt symbolisch das #CoronaVirus auf sein Deck, während #ArmedForces den #CoronaWarriors Tribut zollen”, twitterte die Marine.

Die Geste des Dankes begann heute Morgen mit dem Blumenlegen der drei Dienstchefs am Polizeidenkmal in Delhi, um das zur Durchsetzung der landesweiten Sperrung eingesetzte Polizeipersonal zu ehren.

Die Jets, die Blütenblätter duschen, waren deutlich zu sehen, da sich die Sicht in den meisten Städten verbessert hat. Der Himmel ist auf der ganzen Welt klarer geworden, da die industriellen Aktivitäten und der Verkehr aufgrund der Sperrung eingestellt wurden.

0k6st0c

Ein Schiff der indischen Küstenwache in Port Blair ist mit Lichtern geschmückt, um die kämpfenden Coronaviren zu ehren

“Ich grüße diejenigen, die an vorderster Front stehen und tapfer gegen COVID-19 kämpfen. Großartige Geste unserer Streitkräfte”, twitterte Premierminister Narendra Modi heute Abend zusammen mit einer Montage der Flugpast des Tages. In dem Video klatschen Gesundheitspersonal mit Masken, wenn Blütenblätter auf sie fallen.



[ad_2]