[ad_1]

Janhvi Kapoor hat dieses Bild geteilt. (Höflichkeit: janhvikapoor)

Höhepunkte

  • “Ich fühle mich sicherer”, sagte Janhvi
  • “Ich werde wie diese Schwindler klingen”, fügte sie hinzu
  • “Ich nähere mich einer Phase, in der ich akzeptiere, wer ich bin”, sagte sie

Neu-Delhi:

Janhvi Kapoor gab ihren Fans die Gelegenheit, sie ein wenig besser kennenzulernen, indem sie am Mittwoch ein Video auf ihrem Instagram-Profil veröffentlichte. Das Video hatte Ausschnitte aus ihrem Leben. Von Rückschlägen mit ihrer verstorbenen Mutter Sridevi, Bildern aus ihren Reisetagebüchern, Ausschnitten aus Drehtagen, lustiger Zeit mit Schwester Khushi und was nicht. Sie betitelte das Video: “Quarantänebänder” und schrieb: “Klicken Sie, um zu sehen, wie ich mit niedlichen Videos über die Sperre streife.” Sie begann das Video mit den Worten: “Ich habe ein bisschen von meiner Mutter in mir und meinem Vater in mir und meiner Schwester in mir. Es ist, als ob ich an verschiedenen Tagespunkten verschiedene Dinge bin. Meine Freunde denken, ich bin wie ein Chamäleon. Ich denke, ich reise viel, also bin ich nicht so viel mit meiner Familie zusammen, wie ich sein möchte. Mein Vater ist viel allein, ich sollte mir mehr Zeit für ihn nehmen. “

Später im Video sprach Janhvi über die Auswirkungen, die Lockdown auf sie hatte, insbesondere auf die persönliche Front. Sie sprach über ihre gestärkte Beziehung zur Familie und fügte hinzu: “Aber jetzt ist es wegen der Sperrung so niedrig. Ich denke, wenn ich nur Ihr Leben aus der Perspektive einer dritten Person betrachte, habe ich das Gefühl, dass ich nach all dem selbstbewusster geworden bin Zeit mit mir selbst während des Lockdowns. Vielleicht kenne ich mich jetzt ein bisschen besser. Ich denke, Dinge zu finden, auf die ich mich jeden Tag freuen kann, ist der Weg, dich nicht verrückt zu machen. Als Person denke ich, ich muss jeden Tag etwas Neues lernen. Wenn Ich sage allen, sie sollen positiv bleiben, ich werde wie diese Schwindler klingen. Wenn Sie den Luxus haben, zu Hause zu sein, mit Ihrer Familie zusammen zu sein und sich keine Sorgen ums Überleben zu machen, dann betrachten Sie sich als glücklich. “

Janhvis Posten war voll von Lektionen der Selbstliebe und Unmengen von Positivität. Sie sagte im Videoclip: “Ich denke, zu viele Menschen versuchen zu viele Dinge zu sein, aber sie sind nicht auf dieser Welt. Ich glaube nicht, dass es jemanden wie mich gibt. Ich nähere mich einer Phase, in der ich bin Wenn ich akzeptiere, wer ich bin, kann ich entspannter in meiner Haut sein. Umgib dich mit Positivität und du wirst es. Ich hoffe, wir alle beginnen uns und einander ein bisschen mehr zu schätzen. Wenn wir es erleben und besser werden können Menschen irgendwie und werden danach rücksichtsvollere Menschen. Wenn Sie nicht nach draußen gehen können, dann gehen Sie hinein. “

Schauen Sie sich das Video hier an:

An der Arbeitsfront war Janhvi Kapoor zuletzt bei Netflix zu sehen Geistergeschichten, in einem Segment von Zoya Akhtar gerichtet. Die Schauspielerin hat auch Karan Johars Periodendrama TakhtHorrorkomödie Roohi Afzagegenüber Rajkummar Rao, Dharma Productions ‘ Dostana 2mit Kartik Aaryan und Gunjan Saxena: Das Kargil-Mädchen, in der Rohrleitung.



[ad_2]