[ad_1]

Maharashtra bittet 2.000 zentrale Polizisten, den Staatspolizisten zu helfen

Die Polizei in Maharashtra und im restlichen Indien hat seit Ende März eine Sperrung durchgesetzt.

Mumbai:

Maharashtra hat das Zentrum für 20 Unternehmen der Central Armed Police Forces (CAPF) gebeten, seine eigene müde Polizei auszuruhen, die seit dem 22. März drei Tage vor Beginn der landesweiten COVID-19-Sperrung auf der Straße war.

Der Innenminister von Maharashtra, Anil Deshmukh, sagte gegenüber Reportern: “Unsere Polizei hat Tag und Nacht daran gearbeitet, die durch die Koronapandemie erforderliche Sperrung durchzusetzen. Jetzt stehen auch Festivals wie Eid auf dem Programm. Wir müssen Vorkehrungen treffen, um Recht und Ordnung aufrechtzuerhalten.” Die Polizei muss sich etwas ausruhen. Deshalb haben wir 20 Unternehmen der zentralen Streitkräfte des Zentrums oder 2.000 Männer angefordert. Die Landesregierung hat den Antrag an die Zentralregierung gerichtet. “

Der frühere Ministerpräsident Uddhav Thackeray hatte darauf hingewiesen, dass der Staat wahrscheinlich die zentralen Streitkräfte auffordern werde, der Polizei im Staat Ruhe zu geben. “Alle unsere Abteilungen arbeiten unter Druck. Ärzte, Krankenschwestern, Reinigungskräfte und Mitarbeiter der Finanzabteilung und sogar die Polizei. Unter dem Stress der Pflicht werden die Polizisten müde. Einige werden krank. Einige sind gestorben. Sie sind so gestorben, wie sie sind.” Sie werden krank und haben keine Zeit zum Ausruhen. Sie werden müde. Sie sind Menschen. Sogar Ärzte sind Menschen. Das Ignorieren ihrer Probleme ist grausam. Sie müssen auch zwischendurch eine Pause einlegen “, sagte er hatte in einer Ansprache an den Staat am Freitag gesagt.

“Ich habe darüber nachgedacht und sage es Ihnen. Aber verdrehen Sie es nicht und ändern Sie die Bedeutung. Ich denke, wir werden dem Zentrum sagen, wenn wir mehr Streitkräfte brauchen, wenn wir der Polizei etwas Ruhe geben müssen, Wir werden es in Phasen tun. Geben Sie ihnen Ruhe und bringen Sie sie dann wieder in Dienst. Wenn ein Polizist krank wird, müssen wir ihm Zeit geben, sich zu erholen. Und wenn wir mehr Kräfte brauchen, werden wir das Zentrum darum bitten. Aber wenn wir das tun, könnten einige sagen, wir haben die Armee gerufen. Die Armee wird nicht gerufen. Aber um das Problem der Müdigkeit in der Polizei anzugehen, um ihnen Ruhe zu geben, wenn wir die zusätzlichen Kräfte brauchen, wir Ich werde das Zentrum darum bitten “, hatte Herr Thackeray hinzugefügt.

Mehrere prominente Politiker und sogar Prominente haben ihre Social-Media-Profilbilder in das Logo der Staatspolizei geändert, um sich für die von der Polizei während der Sperrung erbrachten Leistungen zu bedanken. Über 1.000 Polizisten wurden mit dem Coronavirus infiziert und sieben Polizisten sind bisher im Bundesstaat an COVID-19 gestorben. Maharashtra hat mit über 24.000 die höchste Anzahl an Coronavirus-Fällen im Land, darunter 921 Todesfälle.

[ad_2]